Katja von Ahn

Begeisterung bewegt

Ich bin Diplom Kunsttherapeutin/-pädagogin, Künstlerin, Diplom Psychologin, Gruppentherapeutin und Supervisorin.

Seit Mitte der 80iger Jahre bin ich tätig

  • therapeutisch mit Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen, in Kliniken (Psychologischer Dienst, Kunsttherapie) und Kindertagesheimen (Begleitung von Kindern mit speziellem Hilfebedarf, Beratung von Fachkräften und Eltern),
  • in der Anleitung von Selbsthilfegruppen,
  • in Kindermalkursen, Einzelunterricht und Kunstkursen für Erwachsene
  • Beratend und in Supervision
  • sowie in Dozententätigkeiten im Bereich Kunsttherapie/Kunst und Lehrkunsttherapie.

In meiner eigenen Praxis & Atelier in Bremen arbeite ich seit 2009, seit 2014 auch in Oldenburg.

Mein therapeutischer Ansatz bezieht sich, neben der Kenntnis der Krankheiten, vor allem auf den individuellen Menschen.

Ich bin überzeugt, dass jeder Mensch in sich die Fähigkeiten und Kräfte zur Heilung und Auflösung der eigenen Probleme birgt. Auf künstlerische Art diese Kräfte hervorzulocken und zu stärken ist mein persönliches Anliegen.

Da mir das Künstlerische sehr am Herzen liegt, betätige ich mich selbst mit Freude auch immer wieder in anderen Künsten.

Ich unterstütze und behandle unter anderem bei:

  • Akuten Krisen
  • Ängsten und Panik
  • Depressionen
  • Körperlichen Erkrankungen (z.B. Krebs)
  • Entwicklungsstörungen und Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern
  • Erschöpfung (Burn out)
  • Essstörungen
  • Psychosomatischen Erkrankungen
  • Schmerzen
  • Trauma
  • Zwang
    in Einzel- und Gruppenarbeit.

Außerdem verbinde ich meine künstlerische und kunsttherapeutische Arbeit mit Beratungsprozessen und Supervision, womit sich auf neue Art Zugänge zu eigenen Lösungsquellen erschließen lassen.
 
Kurse für gesundheitliche Prävention zu den Themen ‘Umgang mit Streß’ und ‘Augenbelebung bei PC-Arbeit sowie künstlerische Kurse und Einzelunterricht runden mein Angebot ab.
 
In der ersten Stunde schauen Sie mit mir auf Ihre Frage, Problem, Thema, sowie auf das Ziel, das Sie anstreben. Dann machen Sie sich mit dem künstlerischen Material vertraut, mit Farbe und Pinsel, der Kreide an der Tafel oder dem Stück Ton in der Hand und probieren sich erst einmal damit aus. Wir betrachten anschließend, was Ihnen daran gefällt und welche Wege Sie weitergehen können. Manchmal erschließen sich dabei unmittelbare Bezüge zum eigenen Thema, manchmal klingt nur leise etwas an. In jedem Fall hilft der künstlerische Weg nicht nur, sich auszudrücken, sondern auch, einem neuen Gegenüber zu begegnen und zu schauen, wie sich diese Begegnung gestalten läßt. Dies regt kreative Veränderungsprozesse an; die gewonnenen Erfahrungen ermutigen, auch in Ihrem Leben Neues zu gestalten.

Meine Kunst

Farben und Formen eröffnen Welten

In meinen Bildern finden sich leuchtende Farben, zarte Übergänge und spannende Farbklänge. Sie enthalten Kraft und Zartheit zugleich; Licht und Dunkelheit begegnen sich in immer neuen Spielarten. Die Phantasie wird eingeladen zum Spaziergang, die Seele erlebt Urlaub vom Alltag.

Entstanden sind sie meist in Aquarell- und Pastelltechnik, in vielen Schichten und Schritten.

Ich möchte beim Betrachtenden einen Zugang zur Farbigkeit und Formenkraft seiner eigenen Seele wecken, den Schöpferwillen anregen, der bereits beim Betrachten von Kunst herausgefordert wird, und im bewegten Verweilen Freude hervorlocken.

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag 9 – 18 Uhr
Freitag 9 – 15 Uhr

REDAXO 5 rocks!